Rottweiler mal anders- Zora

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich kastriert
Geboren: Anfang 2019
Farbe: schwarz- weiß
FIV: positiv
Leukose: negativ
Vermittlung an: katzenerfahrenes Zuhause, Wohnungshaltung

Zora kam mit drei anderen FIV positiven Katzen zu uns, da alle vier über denTierschutzverein Rottweil zu uns kamen, erlauben wir uns hier das Wortspiel. Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist, ist Zora eher von der zurückhaltenden Sorte, wobei sie doch ganz gerne wissen möchte, was Mensch denn so in „ihrem“ Zimmer macht. Zwar faucht sie fleißig und mosert auch vor sich hin, wenn man im Zimmer ist, zieht sich aber nicht komplett zurück.

Auch sie hat chronisch leichten Katzenschnupfen, der nur bei verstärkten Symptomen behandelt werden muss. Sie braucht im neuen Zuhause definitiv eine stabile und entspannte Zweitkatze, diese sollte ebenfalls FIV positiv getestet worden sein, um eine Ansteckung ausschließen zu können. Aufgrund ihrer Schüchternheit sollten keine ganz kleinen Kinder im neuen Zuhause leben.