Mohrle möchte ein Zuhause

  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Geboren: Februar 2014
  • Farbe: schwarz mit weißem Brustfleck
  • FIV: negativ
  • Leukose: negativ
  • Vermittlung an: hat Angst vor Männern und Kindern, wird nur als Freigänger vermittelt

Mohrle ist leider nun schon zum zweiten Mal bei uns gelandet. Das erste Mal 2014 kam er als Fundtier und wurde gut vermittelt. Seine Besitzerin wurde aber nun leider krank und so geht Mohrle wieder von uns aus auf Familiensuche.

Er braucht lange, bis er Vertrauen fasst. Am liebsten würde er als Einzelprinz bei einer einzelnen Bezugsperson leben. Er bindet sich sehr stark an seinen Menschen und möchte gerne den ganzen Tag schmusen und bespielt werden. Ein wenig abspecken müsste Mohrle aus gesundheitlichen Gründen noch. Bei lauten Geräuschen wird er panisch.