Tibo sucht Menschen, die den wunderbaren Hund hinter seiner Maske sehen können (hat Interessenten)

  • Rasse: Hütehund-Mix
  • Geschlecht: männlich, nicht kastriert
  • Geboren: Januar 2011
  • Farbe: braun-schwarz
  • Hundeverträglich: Hündinnen ja, Rüden nach Sympathie
  • Katzenverträglich: nicht getestet
  • Vermittlung an: erfahrene Halter

Wenn Hunde erzählen könnten, würden wir von Tibo wohl eine traurige Geschichte zu hören bekommen, denn Tibo kann nicht viel Gutes in seinem bisherigen Leben erfahren haben. Er kam zu uns, weil sein Besitzer sich nicht mehr um ihn kümmern konnte und das wohl schon für eine längere Zeit. Er ist ein zutiefst misstrauischer und sehr, sehr ängstlicher Hund, der dieses Misstrauen und seine Angst hinter einer großen Klappe und zum Teil auch aggressivem Verhalten verstecken möchte. Tibo braucht unbedingt Menschen, die hinter all seinem Getöse, das er manchmal veranstalten kann und all seinem Abwehrverhalten den unglaublich gebrochenen und ängstlichen Hund sehen, der erst wieder lernen muss, Vertrauen zum Menschen zu haben. Wenn man sich sein Vertrauen erarbeitet hat, dann ist Tibo ein unglaublich anhänglicher Begleiter, der für jede Aufmerksamkeit dankbar ist und sich „seinem“ Menschen gerne anschließt. Tibo kann nur nach längerer Kennenlernphase zu erfahrenen Haltern vermittelt werden. Wer wird Tibo auf seinem Weg zurück ins Leben begleiten?