Rufos hat eine harte Schale und einen ganz weichen Kern

  • Rasse: Schäferhund
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Geboren: Juli 2008
  • Farbe: braun-schwarz
  • Hundeverträglich: Hündinnen ja, bei Rüden wird er eher unentspannt
  • Katzenverträglich: nicht getestet
  • Vermittlung an: Hundeerfahrene Halter, die sich bevorzugt mit Schäferhunden auskennen, gerne zu einer bereits vorhandenen Hündin

Rufos ist mit seiner Freundin Kira bei uns gelandet, weil ihr Besitzer leider sehr krank wurde. Er ist ein eigentlich entspannter Hund, der sich in vielen Situationen gut und souverän verhalten kann. Wenn er allerdings auf Rüden trifft, ist es mit seiner Gelassenheit meist vorbei, denn die mag er per se einfach mal alle nicht. Sicherlich kann man daran arbeiten. Mit Hündinnen hingegen ist er super verträglich und ausgesprochen klar in seiner Kommunikation. Diese Klarheit braucht er auch von seinen Menschen. Vor allem braucht er aber von seinen Menschen eine gewisse „Standfestigkeit“, denn wenn 40 kg Schäferhund doch mal in Wallung geraten, muss man am anderen Ende der Leine wissen, was zu tun ist.

Wir würden uns für Rufos Menschen wünschen, die bereits Erfahrung mit Hunde gesammelt haben und in ihm den wunderbaren Kerl sehen, der er ist. Sicherlich würde Rufos lieber eher ländlich als in der Stadt wohnen und über eine in der Familie bereits vorhandene Hündin würde er sich bestimmt freuen.