Luca hat sein Zuhause gefunden

  • Rasse: Dackel
  • Geschlecht: Rüde
  • Geboren: 11/2017
  • Hundeverträglich: mit Hündinnen gut verträglich, bei Rüden entscheided die Sympathie
  • Katzenverträglich: noch nicht getestet
  • Vermittlung an: nicht unbedingt an Hundeanfänger und wenn, sollte sich die neue Familie auf ein paar Trainingsstunden einstellen

Luca ist bei uns abgegeben worden, weil sein Frauchen nicht mehr mit ihm zurecht kam. Und so kam er bei der Übergabe auch bellend und um sich keifend zu uns auf den Hof und wir dachten schon: ach herrjeh, das ist ja garkein Dackel, sondern eine kleine Schnappschildkröte. Die ersten Tage bei uns war Luca dann auch alles andere als glücklich. Schon nach kurzer Zeit hatte er aber ein paar Hundekumpels gefunden und von da an ging es aufwärst.

Eigentlich ist Luca ein eher unsicherer Hund, der auf unterschiedliche Umweltreize und stressige Situationen eben mit Bellen reagiert. Er hat Menschen gesucht, die in diesen Situationen ruhig bleiben und ihm die nötige Stabilität und Führung geben. Vor einigen Wochen kamen dann Interessenten für Luca, ein Herr mit seinem Sohn und einer Dame in Begleitung. Eigentlich sollte Luca sich mit dem Herren anfreunden, doch Luca ging geradewegs auf die Dame zu und hat sich so dermaßen an sie „herangeschmissen“, dass sie nicht mehr anders konnte und am nächsten Tag bei uns anrief, dass sie es mit Luca gerne versuchen würde. Es war recht schnell klar, dass alles wunderbar passt zwischen den Beiden und auch mit den bereits vorhandenen Hunden in der Familie, einem Chihuahua und einem Kangal, hat alles bestens geklappt, so dass Luca nun in sein neues Zuhause umziehen konnte. Wir wünschen Dir alles Gute, kleiner Mann.

 

20.01.2021