Hütehund-Mix Barney möchte raus aufs Land

  • Rasse: Hütehund-Mix
  • Geschlecht: Rüde, kastriert
  • Geboren: 2016
  • Hundeverträglich: mit Hündinnen gut verträglich, bei Rüden entscheidet die Sympathie
  • Katzenverträglich: nein
  • Vermittlung an: Menschen mit Hundeerfahrung und klarer Kommunikation

Barney hat in den ersten Jahren seines Lebens nicht viel kennengelernt, denn der Rüde wurde die meiste Zeit angekettet im Keller gehalten. So ist es nicht verwunderlich, dass Barney kleine und manchmal auch größere Macken aus dieser Zeit etabliert hat. Er kann auf viele Eindrücke nicht adäquat reagieren, einfach weil er es vermutlich nie gelernt hat. So ist er beispielsweise bei Hundebegegnungen im Freilauf zwar freundlich, aber auch sehr aufdringlich und muss die Hundesprache durchaus noch lernen. Bei Begegnungen an der Leine fährt er eine klare andere Strategie, die da heisst: Angriff ist die beste Verteidigung. Ist er an der Leine, sind alle anderen Hund erst mal doof und das muss man ihnen ganz lautstark mitteilen. Leider ist sich Barney dabei nicht zu schade, auch den Menschen am anderen Ende der Leine mit in die Diskussion zu integrieren und so braucht es schon eine große Portion Standfestigkeit und Ruhe, um dem entgegen zu wirken.

Mit Menschen ist Barney wahnsinnig aufgeschlossen, anhänglich und lustig. Er bindet sich unheimlich schnell an seine Bezugsperson und möcht am liebsten 24 Stunden am Tag mit seinen Menschen verbringen. Das Alleinesein hält er nur ganz schwer aus und er kann leider auch Türen aufmachen.

Wir wünschen uns für Barney ein eher ruhiges Zuhause in ländlicher Gegend, denn in der Stadt mit den vielen unterschiedlichen Reizen ist für den Rüden einfach zu viel los. Seine Menschen sollten schon ein wenig Erfahrung mit Hunden gesammelt haben oder zumindest bereit sein, mit ihm und unseren Hundetrainerinnen an seinen Auffälligkeiten zu arbeiten. Kleinere Kinder sehen wir eher nicht in seinem neuen Zuhause, auch Katzen oder Kleintiere können wir uns eher nicht vorstellen. Dafür sollten seine Menschen gerne mit ihm unterwegs sein, denn Barney liebt es, lange und ausgiebig spazieren zu gehen und braucht auch die körperliche Auslastung.

Wer zeigt Barney, wie schön und entspannt das Leben sein kann und gibt ihm eine echte Chance?